Blue Flower

 

 

Liebe Sängerinnen, liebe Sänger!
Ab Mai 2016 haben sich die Beiräte beider Chöre mehrfach getroffen um einen neuen Chor auf die Beine zu stellen.
Ab November 2016 ist es nun soweit, wir haben unsere Probenarbeit aufgenommen. Besonders erfreulich mehr als 30 Menschen haben sich eingefunden um mit uns zu starten und noch mehr haben ihr Mitmachen ab dem neuen Jahr zugesagt. In der zweiten Probe haben wir auch bereits den neuen Namen gefunden:

chorus laetitia

hat breite Akzeptanz gefunden.

Ein gut aufgestelltes Team hilft bei der organisatorischen Arbeit mit:

Vorsitz/ChorsprecherIn:    
Volker Hofmann und Ulrike Weist

Mitgliederbetreuung:
- Männer: Volker Hofmann u. Wolfgang Panzner
- Alt: Ulrike Weist u. Christa Stürzenhofecker
- Sopran: Lilli Randecker u. Iris Panzner
Führen der Mitgliederliste: Volker Hofmann, Alfons Knobelspies
Notenwart und Geburstage: Alfons Knobelspies
Chorkasse: Lilian Randecker
Plakate (Verteilung organisieren): Francesca Kieser
Bühnenbau: Iris und Wolfgang Panzner
Fotos: Wolfgang Panzner

Für das Jahr 2017 ist ein Programm mit eher klassischer Ausrichtung geplant
März 2017:    Barocke Kantaten von Benda, Homilius und Bach
April 2017:    Osternacht nach Möglichkeit gem. mit Konfirmanden aus Überlingen
13./14. Mai 17:    Offenes Singweekend in Heiligenberg
November 17:    Oratorium Jan Hus von Carl Loewe
Dezember 17:    Christnachtfeier in der Auferstehungskirche voraussichtlich mit Dictum (Kantate) von Sartorius 

Für 2018 planen wir (Vorschau):
März 18:     Kantatengottesdienst (eher etwas „modernes“)
April 2017    Osternacht
Nach Ostern 18:    Offenes Singweekend
November 18:    Jazz-Messe von Peter Schindler
Dezember 18:    Christnachtfeier in der Auferstehungskirche

Wir wünschen uns ein vielseitiges musikalisches Programm, dass wir uns in kontinuierlichen Proben erarbeiten. Die Auftritte gestalten wir in den Kirchen des Bezirkes.
Bisher stand der Projektgedanke stark im Vordergrund. In Zukunft wollen wir uns durch regelmäßige Probenarbeit musikalisch weiter entwickeln. Wir treffen uns regelmäßig in der Grabenstraße 2 Überlingen von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr zu den Proben. In dieser Probenzeit ist eine 20-minütige Pause enthalten

 

Probenplan 2017 und 2018 hier


Wir freuen uns auf Sie, herzlich willkommen!
Weitere Informationen gibt gerne Thomas Rink. Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Rückblick für die Kantorei:


2016

Karfreitag und Vortage
Johann Sebastian Bach - Johannespassion
St. Jakobus Pfullendorf, St. Othmar Wilchingen (CH), Franziskanerkirche Überlingen

2015
Christnachtfeier, 24.11.2015, Auferstehungskirche Überlingen
Johann Christoph Frauenholtz, Kantate „Freude über alle Freude“ und Werke von Schnabel, Hammerschmidt und Prätorius

Kantatengottesdienst, 25.10.2015, Christuskirche Ludwigshafen und Auferstehungskirche Überlingen
Martin Polder: Dictum „Niemand kann zweien Herren dienen“ (Kantate aus Siebenbürgen)

Promenadenfest - Lange Nacht der Kirchenmusik: Kanons, Lieder und Choräle zum geniessen und mitsingen

Kantatengottesdienst, 1.3.2015, Auferstehungskirche Überlingen und Christuskirche Pfullendorf
Dietrich Buxtehude: „Nun laßt uns Gott dem Herrn danksagen“ und
„Befiehl dem Engel, dass er komm“


2014
Christnachtfeier, 24.11.2014, Auferstehungskirche Überlingen
Sätze aus dem Messias und Weihnachtslieder

8.+9.11.2014, Evang. Kirche Stockach und Franziskanerkirche Überlingen
Messias von G. F. Händel

Kantatengottesdienst, 11.5.2014, Auferstehungskirche Überlingen und Christuskirche Pfullendorf
Johann Sebastian Bach (1685-1750): Kantate BWV 100 „Was Gott tut das ist wohlgetan“

Kantatengottesdienst, 23.3.2014, Auferstehungskirche Überlingen und evang. Kirche Uhldingen
Max Reger: „O Haupt voll Blut und Wunden“  und „Meinen Jesum lass ich nicht“

2013
unter Anderem:

25.10.13/27.10.13 Überlingen und Immenstaad
Henry Purcell: "Rejoice in the Lord" Anthem und "Te deum and Jubilate" (Z 232)